Kurse und Seminare
Naturerleben im Allgäu
Zur Startseite Naturnase.de

Wege zu Naturerfahrung und Pflanzenwissen

Artenvielfalt im Schwanseepark

Artenfinder-Exkursion
Freitag, 24. März, 14 Uhr

Eine Reihe von Pflanzen ist bereits mit prächtigen Blüten in den Frühling gestartet. Die wollen wir finden, aber auch Flechten, Moose, Farne und sogar die ersten roten Pilze. Die Namen der noch blattlosen Sträucher und Bäume werden wir anhand ihrer Wuchsform, ihrer Knospen und Rinde herausfinden.

 

Frühlingswanderung
(Termin - vorausichtlich Anfang Mai - wird kurzfristig festgesetzt)

Bäume, Sträucher, Blumen, Insekten und Vögel bilden eine große Einheit von Wesen, die von einander abhängen und die harmonisch zusammenleben. Auch der Mensch ist ein Teil dieser Gesamtheit. Bei unserem Spaziergang durch den artenreichen Schwanseepark, öffenen wir unsere Sinne für dieses wunderbare Zusammenspiel. Wir richten unsere Aufmerksamkeit auf die Details, erleben die Schönheit der Natur und erfahren viel Wissenwertes. 

Der Frühling bringt alles zum Aufblühen. Wir wollen bei einer Rundwanderung in den ungedüngten Wiesen des herrlichen Schwanseeparks die Bäume in ihrem frischen Mailaub bewundern und nach allem Ausschau halten, was blüht, welche Schmetterlinge fliegen und welche Vogelstimmen zu hören sind.

Dauer: 2 - 2,5 Stunden
Treffpunkt: Schwansee-Parkplatz
Leitung: Klaus Christmann 

Anmeldung:
Klaus Christmann
Bildhauer-Sturm-St. 18a | 87629 Füssen
Tel: +49 (0) 83 62/92 42 43 |
klaus.christmann(at)googlemail.com