Kurse und Seminare
Naturerleben im Allgäu
Zur Startseite Naturnase.de

Wege zu Naturerfahrung und Pflanzenwissen

Hummelhof, Elmatried - ein reales Ideal

Hofführung, jeder 1. Samstag im Monat, 16 Uhr

Chemiefreies Obst und Gemüse in voller Pracht, glückliche, ausgeglichene Tiere, erfüllte Menschen - der Hummelhof zeigt wie umfassend und heilsam Landwirtschaft sein sollte und sein kann.

Mit ihrem Lebensmodell, für das der Anthroposoph Rudolf Steiner Pate stand, lebt die Familie Hummel vor, welch ein vielseitiger und allseits zusammenwirkender Organismus ein nachhaltig bewirtschafteter Bauernhof ist. Ganz nach Rudolf Steiners Vorstellungen führt die Familie seit über 20 Jahren ihren Hof als pädagogisches Projekt, an dem sich sowohl Erwachsene wie Kinder aktiv beteiligen können.

In dieser Zeit sind - getragen vom gemeinnützigen Verein Land- und Gartenbau Elmatried e.V. - am Hummelhof in Gemeinschaftsarbeit auf über 17 ha Hecken, Gärten, Streuobstwiesen, Kräuterbeete, ein Korbweidenquartier, Jungwald, Biotope, Gewächshäuser für Anzucht und empfindliche Kulturen und Raritäten entstanden. Neben einer kleinen Hinterwälder-Kuhherde, Eseln, Pferden, Schafen, Ziegen, Hühnern, Enten, Gänsen und Bienen sind hier auch viele Wildtiere in verschiedenen Biotopen heimisch geworden.

Kranken und behinderten Menschen bietet der Hummelhof ein therapeutisch-heilpädagogisches Umfeld, in dem sie sich verwirklichen können.

Damit möglichst viele Menschen diese Art zukunftsweisender Landwirtschaft kennenlernen können, bietet die Familie Hummel regelmäßige Hofführungen, Beet- und Baumpatenschaften, Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten in Landwirtschaft, Gartenbau und Hauswirtschaft an.

Hofführung jeden 1. Samstag im Monat.
Beginn:
 16 Uhr 

Dauer: 2-3 Std

Teilnahmegebühr: Spende erbeten

Leitung: Bernhard Hummel

Anmeldung:
Andrea und Bernhard Hummel | Elmatried 57 | 87439 Kempten
Tel: + 49 (0) 831/9 82 32
bernhardhummel(at)t-online.de | hummelhof.wordpress.com