Kurse und Seminare
Naturerleben im Allgäu
Zur Startseite Naturnase.de

Wege zu Naturerfahrung und Pflanzenwissen

Grün und wild macht weise: Das ganze Menü

Wildkräuterküche für den Hausgebrauch – 
Kochkurs und Sammelexkursion in Südtirol

Dieser Kurs kann für Gruppen von 8 - 10 Personen angefragt werden.

Wildkräuter und Wildgemüse sind nicht nur Kraftquellen für die Gesundheit und Schönheit – sie sind mit ihrem Chlorophyll vor allem Lichtnahrung für die Zellen, das Gehirn und das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele. Somit fördern sie die natürliche Weisheit des Menschen, die uns die oft verborgenen Zusammenhänge zwischen Kosmos, Natur und Mensch begreifen läßt. In diesen eineinhalb Tagen wandern wir mit allen Sinnen in die Natur und zu Kraftplätzen in der Nähe des wunderschön gelegenen und romantischen Klosters Neustift, inmitten von Weinbergen und Apfelbäumen. Am Samstag verarbeiten das Gesammelte in der Klosterküche zu einem leckerem, unkompliziertem Menü. Zwischendrin werden wir uns über die Themen, Signaturen und magischen Geschichten rund um die besonderen Plätze und die dort wachsenden Pflanzen sowie deren Anwendung in der Heilkunde und der Küche austauschen.

Wir kochen eine Wildkräutersuppe, einen Wildkräutersalat mit einem Sauerkleedressing, Maistörtchen mit Knoblauchraukenfüllung und eine Fichtenspitzenterrine halbgefroren.

Dauer: 1,5 Tage

Teilnehmer: max. 12 Personen,

Kurgebühr: 80 Euro (zzgl.10 Euro Materialkosten p. P.)

Übernachtung: bei frühzeitiger Anmeldung im Kloster Neustift möglich

Mitbringen: 
Körbchen oder Stofftaschen, Sonnenschutz, gutes Schuhwerk, evt. Schürze

Kursleiterin: 
Angelina Flierl

Küchenleitung: 
Sonja Unterpertinger, Köchin, Rodeneck/Pustertal

Anmeldung:
Bitte zur Terminvereinbarung unter 0176-54 688 509 anrufen oder per Email Kontakt aufnehmen: pflanzenwege(at)web.de